Aktuelles

Zur Übersicht

19.06.2018 | Pressemeldung

Neue Kneipptretanlage in Niederrieden

Niederrieden. Am Rande des Europatags in Niederrieden haben der Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek, der Europaparlamentarier Markus Ferber, Bürgermeister Michael Büchler und 2. Bürgermeister Wilfried Maier  den „Josef Nowak Pfarrgarten“ besucht und sich ein Bild von der neuen Kneipptretanlage gemacht. 



Klaus Holetschek, zugleich Präsident des Kneipp-Bundes, Deutschlands mit 160.000 Mitgliedern größtem privaten Gesundheitsverband, spendierte eine Benutzerhinweistafel des Kneipp-Bundes mit Tipps zur richtigen Anwendung. Holetschek: „Viele Menschen denken über Gesundheit erst nach, wenn es an ihr fehlt. Dabei hat uns Kneipp ein Gesundheitssystem hinterlassen, mit dem es jedem leicht fallen sollte, die eigene Gesundheit zu fördern und Krankheiten zu verhindern“. Die neue Kneipptretanlage inmitten des wunderschönen Josef-Nowak-Pfarrgartens sei eine hervorragende Möglichkeit, etwas für seine Gesundheit zu tun, so Holetschek.

Foto, von links: Der EU-Parlamentarier Markus Ferber, Niederriedens Bürgermeister Michael Büchler, der Memminger CSU-Landtagsabgeordnete und Präsident des Kneipp-Bundes, Klaus Holetschek sowie 2. Bürgermeister Wilfried Maier machen sich persönlich ein Bild von der neuen Kneipptretanlage im Josef Nowak Pfarrgarten.