Herzlich Willkommen!

Ich freue mich, Sie auf meinen Internetseiten begrüßen zu dürfen und wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen. 

Besuchen Sie doch auch meine Seite auf Facebook (siehe dazu die nebenstehende Info-Box mit meinen aktuellen Beiträgen).

Ihr Abgeordneter
für den Stimmkreis Memmingen




Ihr Abgeordneter
für den Stimmkreis Memmingen



 
20.01.2017 | Pressemeldung

Die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag wird bei der Verschärfung der Sicherheitspolitik weiter aufs Tempo drücken: „Wir brauchen robuste Antworten und Sofortmaßnahmen des Rechtsstaats auf islamistischen Terror, weil wir unsere Bürgerinnen und Bürger bestmöglich schützen müssen. Insbesondere die Überwachung von Extremisten und Gefährdern aus dem In- und Ausland muss über das bestehende Niveau hinaus weiter intensiviert werden“, fasst der CSU-Stimmkreisabgeordnete Klaus Holetschek die Beschlüsse der Fraktionsklausur im oberfränkischen Kloster Banz zusammen.


18.01.2017 | Pressemeldung
München. „115 Millionen Euro stehen im Doppelhaushalt 2017/18 für die Förderung der bayerischen Sport- und Schützenvereine zur Verfügung – so viel wie noch nie. Davon profitieren auch die Vereine in unserer Region“, freut sich der Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek. Eine ebenso gute Nachricht: Die Bewilligungsverfahren werden deutlich vereinfacht.

16.01.2017 | Pressemeldung
Stimmkreisbesuch von Staatssekretär Johannes Hintersberger in Erkheim

Erkheim.  Auf Einladung des Memminger Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek haben sich Staatssekretär Johannes Hintersberger und der stellvertretende Vorsitzende des Gesundheits- und Pflegeausschusses im Bayerischen Landtag, Bernhard Seidenath, persönlich ein Bild von der Wohngemeinschaft für Demenzbetroffene in der alten Molkerei und vom Dienstleistungszentrum für haushaltsnahe Angebote gemacht.


02.01.2017 | Pressemeldung
Arzt-Patienten-Beziehung ändert sich
München. Die Digitalisierung durchdringt mittlerweile alle Lebensbereiche und Geschäftsmodelle: Sie beeinflusst unsere Art zu kommunizieren, beschleunigt industrielle Prozesse und verändert unsere Arbeitswelt. Die digitale Transformation des Gesundheitswesens ist davon nicht ausgenommen. Online-Sprechstunden und –Terminbuchungen, erste telemedizinische Anwendungen, wie die automatisierte Überwachung von Herzschrittmachern, finden Eingang in die Praxis.