Aktuelles

Dezember 2020

„Memmingen – Stadt der Freiheitsrechte“

Insgesamt vier neue touristische Schilder mit der Aufschrift „Memmingen – Stadt der Freiheitsrechte“ sind an den Autobahnen A96 und A7 rund um Memmingen aufgestellt worden. Landtagsabgeordneter und Staatssekretär Klaus Holetschek, Oberbürgermeister Manfred Schilder und Alexandra Hartge, Stabsstellenleiterin des Stadtmarketings, machten sich am Parkplatz „Buxheimer Wald“ auf der A96 von Lindau Richtung Memmingen ein Bild von einem der neuen Schilder. 

Förderprogramm „Digitales Rathaus“

München. Der Freistaat Bayern unterstützt seine Kommunen bei der Digitalisierung der Verwaltung mit verschiedenen Maßnahmen. Zentraler Baustein der Förderung ist das Programm „Digitales Rathaus“, so der Memminger Landtagsabgeordnete und Staatssekretär für Gesundheit und Pflege Klaus Holetschek. Mit dem Programm unterstützt das Staatsministerium für Digitales die bayerischen Städte und Gemeinden, Landkreise sowie Bezirke bei der Bereitstellung von neuen Online-Diensten. 

Gewerbesteuer-Kompensation 2020

Landkreis/Memmingen. „Bayern geht gemeinsam mit seinen Kommunen durch die Corona Krise! Wir werden die Corona-bedingten Gewerbesteuerausfälle unserer Gemeinden und Städte wie geplant zu 100 Prozent pauschal ausgleichen. Das ist eine kräftige Unterstützung für unsere Kommunen. Am 15. Dezember wird das Geld überwiesen“, so der Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek und Staatssekretär für Gesundheit und Pflege anlässlich der Bekanntgabe der Berechnungsergebnisse für den Ausgleich der kommunalen Gewerbesteuerausfälle für das Jahr 2020 durch Finanzminister Albert Füracker. 

Schlüsselzuweisungen 2021

Memmingen/Landkreis. „Im nächsten Jahr kommen der kreisfreien Stadt Memmingen rund 7,7 Millionen Euro aus den Schlüsselzuweisungen zugute“. Dies teilt der Memminger Landtagsabgeordnete und Staatssekretär Klaus Holetschek mit. Die Region Unterallgäu wird im nächsten Jahr ebenfalls von den Schlüsselzuweisungen des Freistaats Bayern mit rund 30,5 Millionen Euro profitieren.

 

September 2020

Bürgersprechstunde mit Bayerns Staatssekretär für Gesundheit und Pflege

Memmingen. Der Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek lädt am Donnerstag, den 01. Oktober 2020, wieder zu einer Bürgersprechstunde ein. Bayerns Staatssekretär für Gesundheit und Pflege steht ab 17:00 Uhr in seinem Stimmkreisbüro in Memmingen, Kramerstraße 15 (Rückseite, 2. OG), für interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung und hat ein offenes Ohr für Ihre Anliegen.

August 2020

Klaus Holetschek neuer Gesundheitsstaatssekretär

München. Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat den Memminger Landtagsabgeordneten und bisherigen Baustaatssekretär Klaus Holetschek mit sofortiger Wirkung zum neuen Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ernannt. Holetschek: „Ich danke Ministerpräsident Markus Söder für den großen Vertrauensbeweis. Mir ist bewusst, dass mit dem Wechsel gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten eine große Herausforderung verbunden ist.

Juli 2020

Bund-Länder-Städtebauförderprogramm - Sozialer Zusammenhalt 2020

Memmingen. Aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm 2020 ´Sozialer Zusammenhalt` erhält Memmingen in diesem Jahr 600.000 Euro. Dies teilten der Memminger Landtagsabgeordnete und Baustaatssekretär Klaus Holetschek und sein Bundestagskollege Stephan Stracke anlässlich der Zuteilung der Mittel an die Programmgemeinden mit.