Aktuelles

Zur Übersicht

21.06.2018 | Pressemeldung

Einladung zum Ideencafé - Diskutieren Sie mit!

"Ehrenamt in Bayern"

Erkheim. Etwa 5,2 Mio. Bürgerinnen und Bürger über 14 Jahre engagieren sich in Bayern in einem Ehrenamt. Das Ehrenamt ist damit ein zentraler Pfeiler unserer Gesellschaft und der Ausdruck von Zusammenhalt und Verantwortungsbewusstsein unserer Bürgerinnen und Bürger.



Die Politik kann ehrenamtliches Engagement nicht verordnen, aber dafür beste Rahmenbedingungen schaffen und den ehrenamtlich engagierten Menschen in Bayern zeigen, dass ihr Engagement hoch geschätzt wird.

In Bayern haben wir gemeinsam mit den Ehrenamtlichen sehr gute Unterstützungsstrukturen aufgebaut, beispielsweise mit den Koordinierungszentren Bürgerschaftliches Engagement oder der Bayerischen Ehrenamtsversicherung. Mit der Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern kommt ab 1.Februar 2018 ein weiterer Baustein hinzu: Die Zukunftsstiftung soll innovativen, neuen Projekten im Ehrenamt auch finanziell einen Anschub geben. Bereits über 130.000 Ehrenamtliche genießen mit der Bayerischen Ehrenamtskarte bei vielen Partnern Vergünstigungen. Das ist eine großartige Anerkennung für das Ehrenamt. 

Die Welt entwickelt sich indes immer weiter. Neue Megatrends wie die Digitalisierung, der demographische Wandel oder auch die Migration haben große Auswirkungen auf das Ehrenamt und stellen die Engagierten vor neue Fragen und Aufgaben. 

Diese Fragen und neue Denkanstöße für das Ehrenamt, die Gesellschaft und die Politik wollen wir in einem Ideencafé 

am 12. Juli 2018 um 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
im Bistro AKUT, Memminger Str. 35 A in 87746 Erkheim

intensiv diskutieren. Dazu laden wir Sie sehr herzlich ein. Unsere Idee ist, einzelne Tischgruppen zu bilden, um Themen u.a. zu folgenden Bereichen vertieft zu behandeln: 

  • Soziales, Jugend, Familie
  • Senioren
  • Gesundheit und Pflege
  • Entwicklung ländlicher Raum
  • Gesellschaft und Politik

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich bei einem der o.g. Themenbereiche einbringen und gemeinsam mit „Ihrer“ Tischgruppe Ideen und Denkanstöße entwickeln. 

Wir wären dankbar, wenn Sie uns eine Rückmeldung bis spätestens zum 03. Juli 2018 geben könnten, ob Sie am Ideencafé teilnehmen möchten. Rückmeldungen bitte direkt an Frau Rita Eschli-Bernhardt unter rita.eschli-bernhardt@csu-landtag.de oder 089/4126 – 2717.

Gerne können Sie auch Interessierte aus Ihrem Bekanntenkreis für das entsprechende Themengebiet benennen bzw. mit anmelden. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!